Wann du nicht mit Stoff wickeln solltest?

Dieser Artikel ist keine polemische Abhandlung von fanatischen Stoffwindelverfächtern, die nur Darstellen wollen, dass Menschen die mit Einmalwindeln wickeln einen Pakt mit dem Teufel eingehen. Ich möchte in diesem ehrlichem Artikel jedem die Chance geben gut zu reflektieren, ob das Wickeln mit Stoff das Richtige für ihn oder sie ist. Das Wickeln mit Stoff hat viele Vorteile für das Baby, die Umwelt und den Geldbeutel. Ich bin allerdings der Meinung, dass Stress oder Ekel diese Vorteile nicht wert sind. Wenn das Wickeln mit Stoff zum Preis von gestressten Eltern stattfindet, tut man dem Baby auch keinen Gefallen.

Punkt 1: Mehr Kontakt mit den Ausscheidungen deines Babys

Man kann es drehen und wenden wie man will; Auch mit dem einfachsten All-in-One System wirst du mehr Kontakt mit den Ausscheidungen deines Babys haben als mit einer Einmalwindel. Und auch wenn wir es mit Pipi und A-A versuchen zu verniedlichen, die Ausscheidungen deines Baby können schon gewaltig stinken. Falls dich also der Gedanke an Babykot auf deiner Hand schon ekelt, solltest du vielleicht Abstand vom Projekt Stoffwindeln nehmen.

Punkt 2: Erhöhter Waschaufwand

Du wirst mehr Waschen und auch Trocknen müssen. Rechne mal damit, dass du alle 2-3 Tage mindestens Waschen musst. Falls also deine Reise in den Keller zur Waschmaschine einer mittleren Alpentour entspricht und es dich regelmäßig zur Weißglut treibt, solltest du überlegen ob das Wickeln mit Stoff es wert ist. Es ist nicht gut für dich und dein Baby deine herausfordernde Elternzeit noch stressiger zu machen.

Fazit

Kurz gesagt, du musst dich wohl fühlen beim Wickeln. Du musst niemanden etwas beweisen und du bist auch keine Teufelsbrut, falls du mit Einmalwindeln wickelst. Falls die Art zu Wickeln nur zu Stress führt, ist das ökologischste, beste und preiswerteste System, den Ärger nicht wert. Ich freue mich über jeden, der gut reflektiert hat und das für sich beste Wickelsystem gefunden hat. Egal ob jetzt mit Stoff oder mit Einmal-Windeln gewickelt wird.

Falls das Wickeln mit Stoff nach diesem Artikel eine Option ist, schaue gerne unter Stoffwindelfuchs.de vorbei, ob wir dich bei dem Einstieg ins Wickeln mit Stoff unterstützen können!

Weitere Punkte

Habe ich noch weitere Punkte vergessen, so schick sie mir doch bitte über christian@stoffwindelfuchs.de. So kann ich die Punkte analysieren und ggf. einfügen. Vielen Dank

Über dein Autor

Christian Steins ist der männliche Teil des Stoffwindelfuches. Er ist Informatiker und hat daher einen besonderen Blick auf das Thema Stoffwindeln. Er glaubt fest daran, dass Stoffwindeln ein größeres Potential haben, als sie momentan zeigen. Seine Vision ist es mit einem einfachen und klaren Zugang mehr Menschen die Möglichkeit zum Wickeln mit Stoff zu geben. Seine größte Motivation ist Feedback, daher würde er sich freuen, falls du deine Gedanken zu diesem Artikel mit ihm über seine E-Mailadresse christian@stoffwindelfuchs.de teilst.